1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Weiterhin sind keine Aktivitäten möglich

  8. >

Kirchenchor von Ss. Cosmas und Damian

Weiterhin sind keine Aktivitäten möglich

Horstmar-Leer

Franz Neugebauer

Der Vorstand des Kirchenchores von Ss. Cosmas und Damian

„Die wöchentlichen Chorproben fehlen uns sehr, nicht nur wegen des gemeinsamen Singens, sondern auch wegen der Geselligkeit und des Gemeinschaftsgefühles,“ betonte Antonius Wolbert, Vorsitzender des Kirchenchores von Ss. Cosmas und Damian.

Man werde noch für einige Zeit auf die gemeinsamen Aktivitäten verzichten müssen, waren sich die Mitglieder des Vorstandes der Chorgemeinschaft einig. Sie hatten sich zusammen mit Pfarrdechant Johannes Büll und Chorleiter Rafael D. Marihart unter Beachtung der Abstands- und Hygienebedingungen in der Kirche von Ss. Cosmas und Damian getroffen. Sie werden jetzt die Mitglieder des Chores benachrichtigen, dass die üblicherweise im Frühjahr stattfindende Jahreshauptversammlung nicht stattfinden wird und wegen fehlender zuverlässiger Zeitprognosen ein neuer Termin nicht festgelegt wurde.

Auch das für das Frühjahr vorgesehene Konzert mit dem befreundeten Chor aus Zutphen (Niederlande) muss ausfallen. Die Chormitglieder, die einen besonderen Geburtstag feiern, können im Moment nicht persönlich aufgesucht werden. Auf den Einzug des Jahresbeitrages ist verzichtet worden.

Im April des vergangenen Jahres verstarb plötzlich Martin Vonderlind, der zweite Vorsitzende des Chores. Coronabedingt konnte der Chor bei der Beerdigung nicht anwesend sein. Daher werden die Chormitglieder dem Verstorbenen beim Jahresgedenken die letzte Ehre erweisen.

Startseite
ANZEIGE