1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Steinfurt
  6. >
  7. Kein Aufruf zum Wassersparen

  8. >

WTL sieht Versorgungssituation trotz anstehender Hitze entspannt

Kein Aufruf zum Wassersparen

Lengerich

Die kommenden tage werden heiß. Angeblich soll es auch ein heißer Sommer werden. Schon im März hat es wenig geregnet, auch die Niederschlagsmenge im Juni fällt mau aus. Sind wir eventuell von Wassermangel bedroht? Der Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land sieht das nicht so – aus zwei Gründen.

Von Joel Hunold

Das Wasser, das unter anderem in Lengerich oder Tecklenburg aus der Leitung kommt, stammt aus Brochterbeck. Foto: Joel Hunold

Nach den ersten Hitze-Tagen Mitte Juni wird es wieder heiß: Schon heute sollen über 30 Grad erreicht werden, am Wochenende sind Temperaturen von über 25 Grad vorhergesagt. So ist der Wasserbedarf in den kommenden Tagen hoch: Rasensprenger laufen, Pools werden befüllt, die heranwachsenden Blumen, Bäume und Pflanzen intensiv gegossen, es wird lieber einmal mehr geduscht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE