1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. Biodiversitätsstrategie soll Artenvielfalt und Lebensräume erhalten

  8. >

Kreis Steinfurt

Biodiversitätsstrategie soll Artenvielfalt und Lebensräume erhalten

Kreis Steinfurt

Auch im Kreis Steinfurt gibt es eine ganze Reihe bedrohter Tierarten. Die schrumpfenden Lebensräume sind nun auf die Agenda gerückt. Mit Landwirtschaft und Naturschutz wurde eine Biodiversitätsstrategie entwickelt.

Michael Hagel

Extrem selten im Kreis Steinfurt anzutreffen ist die scheue Schlingnatter. Im Recker Moor hat die wärmeliebende Schlange einen letzten Zufluchtsort gefunden. Foto: dpa

Trotzdem: Aufgeben gilt nicht! Denn bedrohte Arten wie eben jene Schlingnatter, die Zauneidechse, der Feldhase, der Fischotter, die Knoblauchkröte, der Moorfrosch, das Rebhuhn, die Feldlerche, die Rohrweide oder der Steinkauz sind alle Anstrengungen wert. Die Biodiversitätsstrategie soll helfen, sie im Kreis zu halten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!