1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. Coronavirus in Alten- und Pflegeeinrichtungen

  8. >

Pandemie

Coronavirus in Alten- und Pflegeeinrichtungen

Kreis Steinfurt

Die Nachrichten der vergangenen Tage waren nicht gut: Auch im Kreis Steinfurt sind seit einigen Tagen vermehrt Alten- und Pflegeheime von der Corona-Pandemie betroffen. Das wollte man eigentlich verhindern, doch scheint nun klar zu sein: Es ließ und lässt sich trotz rechtzeitig ausgesprochener Besuchsverbote nicht verhindern.

Michael Hagel

Desinfektionsspender sind schon lange obligatorisch in den Pflegeheimen nicht nur im Kreisgebiet. Dass sich Corona-Infektionen trotz aller Sicherheitsmaßnahmen und -vorkehrungen dennoch nicht vermeiden lassen, gehört zuden bitteren Erkenntnissen in diesen Tagen und Wochen. Foto: picture alliance

Der Krisenstab des Kreises hat bereits am Wochenende reagiert: Der neue Schwerpunkt seiner Arbeit, so ließ er wissen, liege jetzt „auf dem Schutz und dem Erhalt der Arbeitsfähigkeit der Alten- und Pflegeeinrichtungen im Kreis Steinfurt und der Unterbrechung ansteigender Infektionsketten.“ Krisenstabs-Leiter und Kreisdirektor Dr. Martin Sommer sagt: „Einen hundertprozentigen Schutz gibt es leider nicht, denn auch Personen, die keine Symptome zeigen, können das Virus weitertragen.“ Dennoch sei es wichtig, alle Verhaltensregeln extrem ernst zu nehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!