1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. Dorfläden nehmen konkrete Formen an

  8. >

„WertArbeit“ und „Leader“-Management geben Startschuss für die Verbundphase

Dorfläden nehmen konkrete Formen an

Kreis Steinfurt

Während die gegründete Unternehmensgesellschaft in Schale schon mit Renovierungsarbeiten in einem Bestandsgebäude beginnen konnte, hat die Gimbter Initiative Räume in einem bestens gelegenen Gebäude in der Dorfmitte zur Miete gefunden. 

Christian Busch

Dorfläden – hier ein Beispiel aus Bayern, wo es bereits sehr viele solcher Projekte gibt – soll es in absehbarer Zeit auch wieder in einigen Dörfern im Kreis Steinfurt geben. Die Voraussetzungen dafür sind gut. Foto: dpa

„Es ist soweit! Die vier Dorfladenkonzepte können umgesetzt werden“, sagt Bernd Moorkamp, Geschäftsführer der „WertArbeit“ Steinfurt über das Ergebnis der zweijährigen Prozessentwicklung im Rahmen des „Leader“-Projektes „Dorfladen – all inclusive“. „Wir haben unser Ziel, einen Verbund von vier Dorfläden aufzubauen, erreicht und können nun in die nächste Projektphase starten.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!