1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Steinfurt
  6. >
  7. Müll-Entsorgung im Kreis Steinfurt: Serie über die EGST

  8. >

Serie: „Abfall“ – und die Entsorgung im Kreis Steinfurt

Wo viel Wohlstand, da viel Müll...

Kreis Steinfurt

Wir leben in einem reichen Land und aus Wohlstand erwächst Müll. 505 Kilo Abfall produziert statistisch betrachtet jeder Einwohner des Kreises Steinfurt pro Jahr. Wir schauen mal, was die Entsorgungsgesellschaft Steinfurt mbH so macht.

Von Peter Henrichmann-Roock

Ein Blick auf die Deponie in Altenberge, auf den aktueller Ablagerungsbereich: Es dürfen nur inerte (das sind nicht mit der Umwelt reagierende) Abfälle, die nicht brennen oder gären, abgelagert werden. Meist sind das verschmutze Böden, Asbest, Dämmmaterial oder Bauschutt. Foto: EGST

Der Zusammenhang ist logisch, die Konsequenz ist bitter: Wir leben in einem reichen Land. Gilt für Deutschland. Gilt auch für den Kreis Steinfurt. Doch aus Wohlstand erwächst Müll. Viel. Je besser es uns geht, umso mehr werfen wir weg. Jeder übrigens. 505 Kilo Abfall produziert statistisch betrachtet jeder Kreis-Einwohner pro Jahr.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE