1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Steinfurt
  6. >
  7. „Ein Agroforst – das ist die Zukunft!“

  8. >

Der junge Landwirt Jan Große-Kleimann hat eine Idee für seine Branche

„Ein Agroforst – das ist die Zukunft!“

Kreis Steinfurt

Jan Große-Kleimann ist kein typischer Landwirt, wie ihn sich viele Städter vorstellen. Er ist kein verbissener Verfechter eines „Weiter so!“, kein Bewahrer der Standes-Traditionen und keiner, der permanent lamentiert. Jan Große-Kleimann, 28 Jahre jung, will etwas bewegen, will die Dinge anders machen.

Von Michael Hagel

Noch wachsen hier Zwischenfrüchte, doch schon bald will der junge Landwirt Jan Große-Kleimann an dieser Stelle ein Agroforstsystem anlegen. Mit Apfelbäumen und Getreide. Foto: Hagel

Er will in der Borghorster Bauerschaft Dumte das erste Agroforstsystem weit und breit anlegen. Pionierarbeit leisten. Agroforst? Nie gehört? „Das ist die Zukunft!“, sagt Jan Große-Kleimann. „Ein Agroforstsystem verbindet die Nutzung von einjährigen Kulturen, wie Getreide, Mais oder auch Grünland mit dem Anbau von Gehölzkulturen wie Obst-, Energie-, Wertgehölzen oder auch Hecken auf der gleichen Fläche“, schreibt er auf seiner Website. Also Bäume und Ackerbau/Grünland gemeinsam auf einer Fläche. „Für mich ist die Agroforstwirtschaft ein Multitalent: Lebensmittellieferant, Klimaschützer und Blickfang“, so Große-Kleimann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!