1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. Kreis unterstützt Blühflächenprojekt jährlich mit 80.000 Euro

  8. >

Naturschutz, Landwirtschaft und Jäger vereint

Kreis unterstützt Blühflächenprojekt jährlich mit 80.000 Euro

Kreis Steinfurt

Der Verein „Nachhaltiger Westen“ möchte eine Verbindung von Nachhaltigkeit, Ökologie, Artenschutz und wirtschaftlicher Tragfähigkeit schaffen. Insgesamt stellt die Kreisverwaltung den Teilnehmenden jährlich 80.000 Euro zur Verfügung. Der Kreistag unterstützt das Projekt.

Von Michael Hagel

Jedes Jahr im Spätsommer kann die Blühmasse geerntet werden – wie hier auf dem Hof Schulze-Bilk in Wettringen.  Foto: prf

Gleichzeitig Ökostrom erzeugen und Insekten sowie Niederwild einen Lebensraum bieten – möglich ist das für die Landwirtschaft im Kreis Steinfurt durch ein außergewöhnliches Projekt, das die Kreisverwaltung bereits im zweiten Jahr fördert. Denn über den Verein „Nachhaltiger Westen“ haben Landwirte wieder eine Förderung des Kreises erhalten, wenn sie für die Verwertung in Biogasanlagen statt Mais mehrjährige Wildpflanzen angebaut haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!