1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. NRW-Landwirtschaftsministerin muss Fragen besorgter Junglandwirte beantworten

  8. >

Ortstermin mit Ursula Heinen-Esser

NRW-Landwirtschaftsministerin muss Fragen besorgter Junglandwirte beantworten

Kreis Steinfurt/W...

Der gute Ruf der Landwirtschaft hat in den vergangenen Jahren stark gelitten. Viele junge Landwirtinnen und Landwirte sind unschlüssig, ob sie in die Fußstapfen ihrer Väter und Mütter treten zu wollen. Am Mittwoch nutzten Junglandwirte aus dem Kreis Steinfurt den Besuch der NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser in Westerkappeln, um von ihr Antworten auf Fragen zur Zukunft der Landwirtschaft zu erhalten.

Matthias Lehmkuhl

Ursula Heinen-Esser versprach der Landwirtschaft im Kreis Steinfurt, sich für Nachbesserungen bei den vielen neuen Auflagen einzusetzen. Foto: Matthias Lehmkuhl

Am Mittwoch nutzten Katharina Leyschulte aus Westerkappeln, Sebastian Gehring aus Rheine, Achim Grotholtmann aus Ladbergen, Patrick Löcken aus Wettringen und Lukas Münning aus Hörstel-Dreierwalde den Besuch der NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser auf dem Hof Leyschulte-Steer GbR, um von ihr Antworten auf ihre brennenden Fragen zur Zukunft der Landwirtschaft zu erhalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE