1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. Riesige Vorfreude auf die Wiedereröffnung

  8. >

Kunstkloster Gravenhorst

Riesige Vorfreude auf die Wiedereröffnung

Hörstel

Samstag ist der Tag. Auf ihn haben sie im Kunsthaus des Kreises, im altehrwürdigen Kloster Gravenhorst, seit Wochen hingearbeitet. Diesen Samstag ab 14 Uhr dürfen sie wieder öffnen, wenn auch unter strengen Auflagen. Endlich!

Michael Hagel

Hurra, wir leben noch!“ Das Kunsthaus Kloster Gravenhorst öffnet am Samstag unter Beachtung umfangreicher Schutz- und Hygienevorschriften wieder – nach fast acht Wochen! Foto: Jezierny

Die Kultur im Kreis fährt wieder hoch. Langsam und mit Bedacht, aber immerhin. Kuratorin Berit Gerd Andersen vom Kunstkloster Gravenhorst freut sich unbändig, dass ihr Haus wieder aufmachen darf. Fast acht Wochen war es abgeschlossen, waren Projekte und Ausstellungen ausschließlich digital zu erleben. „Das ist einerseits gut und wichtig, dass wir online präsent sind, und das werden wir auch bleiben, aber natürlich ist das nicht das Gleiche wie das unmittelbare Kunsterlebnis vor Ort“, sagt Andersen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!