1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. Schüler betrunken: Schulleitung sagt „Tag X“ in Neuenkirchen ab

  8. >

Letzter Schultag

Schüler betrunken: Schulleitung sagt „Tag X“ in Neuenkirchen ab

Neuenkirchen

Das hatten sich die 150 Zehntklässler der Emmy-Noether-Schule in Neuenkirchen anders vorgestellt. Anstatt der obligatorischen Party, sagte die Schulleitung die Feierlichkeiten ab, weil viele Abschlussschüler stark betrunken waren. Die Schüler reagierten sauer und enttäuscht.

Jörg Homering

Die Zehntklässler der ENS sind sauer: Ihr gestriger „Tag X“ wurde von der Schulleitung abgesagt. Eine kleine Gruppe, zu der diese Schüler im Foto nicht gehören, hatte es mit dem Alkohol wohl übertrieben. Foto: privat

Es sollte die übliche große, bunte Abschiedsparty werden. Aber die Schulleitung der Emmy-Noether-Schule hat am Freitag den „Tag X“, den letzten Schultag der 150 Zehntklässler an der Sekundarschule, am Vormittag abgesagt. Der Grund: Viele der 15- und 16-jährigen Abschlussschüler seien stark betrunken gewesen und hätten sich nicht an Absprachen gehalten. Das sagte Schulleiterin Ulrike Eckrodt-Schmeing auf Anfrage unserer Zeitung. Die Schüler sahen das anders, waren aufgebracht und „stinksauer“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!