1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-steinfurt
  6. >
  7. Strandurlaub beinahe wie auf Rügen

  8. >

Der Hertha-See in Hörstel

Strandurlaub beinahe wie auf Rügen

Kreis Steinfurt

In besonders heißen Sommern, wie es sie in den vergangenen zwei Jahren gab, verschafft eine Abkühlung im Wasser Erleichterung. Doch Freibäder sind oft überfüllt. Vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie. Eine Alternative bietet da das Baden in Baggerseen. In unserer Serie „Baggerseen einst und jetzt“ werden einige dieser erfrischenden Ausflugsziele vorgestellt. Heute nehmen wir Sie mit zum Hertha-See in Hörstel.

Matthias Lehmkuhl

Schon seit den Dreißiger Jahren tummelten sich Menschen aus Hörstel und Umgebung am Hertha-See, um sich in dem Gewässer zu vergnügen. Foto: www.hertha-see.de

Der Hertha-See in Hörstel gehört mit fünf Hektar Wasserfläche zu den eher kleineren Baggerseen im Kreisgebiet. Wie die bereits vorgestellten Baggerseen „Haddorfer Seen“ in Wettringen, „Offlumer See“ in Neuenkirchen und „Torfmoorsee“ in Hörstel, hat auch der Hertha-See, der sich ebenfalls in Hörstel befindet, eine lange Geschichte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE