1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Steinfurt
  6. >
  7. Unmögliches möglich machen

  8. >

263 neue Gesellinnen und Gesellen im Handwerk

Unmögliches möglich machen

Kreis Steinfurt

Im Rahmen ihrer Handwerksausbildung haben sie in den vergangenen drei Jahren viel gelernt: Bei der offiziellen Freisprechung der Kreishandwerkerschaft Steinfurt begrüßte Kreishandwerksmeister Heinz-Bernd Lohmann 263 neue Gesellinnen und Gesellen aus 26 Handwerksberufen.

263 erfolgreiche Teilnehmende der Abschlussprüfungen aus 26 Handwerksberufen wurden jetzt feierlich von ihrem Lehrverhältnis freigesprochen und als neue Gesellinnen und Gesellen im Handwerk begrüßt. Landrat Dr. Martin Sommer (r.) gratulierte bei der Ehrung der 20 Prüfungsbesten gemeinsam mit Kreishandwerksmeister Heinz-Bernd Lohmann (2.v.r.). Foto: Metamerie PR

Bürgerhaus Ibbenbüren, fast voll besetzt: Im Rahmen der offiziellen Freisprechung der Kreishandwerkerschaft Steinfurt begrüßte Kreishandwerksmeister Heinz-Bernd Lohmann 263 neue Gesellinnen und Gesellen aus 26 Handwerksberufen. Er sprach die jungen Frauen und Männer zugleich von ihren Ausbildungsverpflichtungen frei. 20 von ihnen wurden als Prüfungsbeste geehrt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE