1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. „Alte Bekannte“ sagt Reckenfeld adé

  8. >

Dr. Gesine Schauerte setzt ihr Vikariat in Ladbergen fort

„Alte Bekannte“ sagt Reckenfeld adé

Ladbergen

„Es ist toll, etwas Neues anfangen zu können“, sagt Dr. Gesine Schauerte mit Blick auf die kommenden Monate. Die Vikarin der evangelischen Kirchengemeinde in Reckenfeld setzt aufgrund einer personellen Veränderung dort ihre Ausbildung zur Pfarrerin in Ladbergen fort.

Von Anne Reinker

Unterstützung für Pfarrerin Dörthe Philipps: Vikarin Dr. Gesine Schauerte (links) kommt nach Ladbergen, um vor Ort den praktischen Teil ihrer Pfarrerausbildung abschließen zu können. Foto: Anne Reinker

„Es ist toll, etwas Neues anfangen zu können“, sagt Dr. Gesine Schauerte mit Blick auf die kommenden Monate. Die Vikarin der evangelischen Kirchengemeinde in Reckenfeld wird aufgrund einer personellen Veränderung dort ihre Ausbildung zur Pfarrerin in Ladbergen fortsetzen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag hat sie bereits erstmals am Altar gestanden. Ihr Einsatz ist eine Win-win-Situation für sie, aber auch für Pfarrerin Dörthe Philipps, die sich über Unterstützung freuen darf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE