1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Bald ist der Espenhof voll

  8. >

Gewerbeparks-Erweiterung: Palettenlogistiker RPH Rigling siedelt aus Greven um

Bald ist der Espenhof voll

Ladbergen

Im Norden des 7,2 Hektar großen und baureifen Gewerbeparks Espenhof hat die RPH Rigling GmbH die ersten Bodenbewegungen vornehmen lassen. Das Dienstleistungsunternehmen für Palettenlogistik zieht es nach Ladbergen – „mit etwa 85 bis 90 Prozent des Unternehmens“, wie Berthold Wichmann-Rigling erläutert. Nur der Bereich Paletten-Reparatur soll an der bisherigen Adresse in Greven verbleiben. „Wir wachsen und haben am aktuellen Standort in den nächsten fünf bis zehn Jahren leider keine Erweiterungsmöglichkeiten. Wir treten auf der Stelle“, begründet der Geschäftsführer diesen Schritt..

Von Mareike Stratmann

Die ersten Bodenbewegungen Foto: Dietlind Ellerich

Es kommt Bewegung in die Erweiterung des Espenhofs – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn im Norden des 7,2 Hektar großen und baureifen Gewerbeparks hat die RPH Rigling GmbH die ersten Bodenbewegungen vornehmen lassen. Das Dienstleistungsunternehmen für Palettenlogistik, das bisher im Airportpart in der Hüttruper Heide in Greven beheimatet ist, zieht es nach Ladbergen – „mit etwa 85 bis 90 Prozent des Unternehmens“, wie Berthold Wichmann-Rigling im WN-Gespräch erläutert. Nur der Bereich Paletten-Reparatur soll an der bisherigen Adresse verbleiben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE