1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Belgische Waffeln sind die besten

  8. >

„Café am Afrouper“ präsentiert runderneuerte Speise- und Getränkekarte

Belgische Waffeln sind die besten

Ladbergen

Neuer Kaffeeautomat, neue Speise- und Getränkekarte, neuer Flyer – im „Café am Afrouper“ hat sich zuletzt einiges getan. Zufrieden sind mit dem Ergebnis sowohl die ehrenamtlichen Helfer, die den Betrieb am Laufen halten, als auch Ingo Kielmann, Geschäftsführer der Marketing-Initiative „Nu män tou!“, unter deren Dach das Fairtrade-Café in Ladbergen beheimatet ist.

Von Dietlind Ellerichund

„Zeit für einen Kaffee“ nahmen sich die Betreiber des Cafés am Afrouper Hans-Jürgen Mäscher (von links), Ilse Nowak und Ingo Kielmann, Christa Both vom „Sonderkommando (SK) Lecker“ und Mediengestalter Markus Olesch während des Gesprächs über die runderneuerte Speise- und Getränkekarte sowie den neuen Flyer. Foto: Dietlind Ellerich

Die Anschaffung eines neuen Kaffeeautomaten, „der mehr kann als der alte“, nahm das Team des „Cafés am Afrouper“ zum Anlass, die Speise- und Getränkekarte des kleinen Fairtrade-Cafés mitten im Ort umzustrukturieren. Zufrieden sind Ingo Kielmann, Geschäftsführer der Marketing-Initiative „Nu män tou!“, unter deren Dach er mit seinen ehrenamtlichen Mitstreiterinnen und Mitstreitern das Café betreibt, mit der runderneuerten Karte, aber auch mit dem neuen, moderneren und übersichtlicheren Flyer, der das Ergebnis präsentiert. Für den Letzteren zeichnet der Mediengestalter Markus Olesch verantwortlich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE