1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Das Interesse am Glauben wecken

  8. >

Simon Berger arbeitet in der evangelischen Kirchengemeinde mit

Das Interesse am Glauben wecken

Ladbergen

Simon Berger kommt aus der Gemeinde Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke. Seit zwei Wochen lebt und arbeitet er in Ladbergen, absolviert im Rahmen der Ausbildung zum Jugendreferenten sein Anerkennungsjahr. Der 25-Jährige hat sich schon gut eingelebt und hat viele Pläne für seine Zeit im Heidedorf.

Von Luca Pals

Simon Berger absolviert seit Anfang des Monats sein Anerkennungsjahr in der evangelischen Kirchengemeinde. Für ihn ist es der Abschluss seiner Ausbildung zum Jugendreferenten. Foto: Luca Pals

Ladbergen – klein, beschaulich und ruhig – sei „fast wie Zuhause“, antwortet Simon Berger auf die Frage, wie er sich in den ersten beiden Wochen im Ort eingelebt hat. Der 25-Jährige kommt aus der Gemeinde Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke. Für ein Jahr lebt und arbeitet er im Heidedorf, absolviert im Rahmen der Ausbildung zum Jugendreferenten sein Anerkennungsjahr.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!