1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Die Wühltische sind gut gefüllt

  8. >

Klamottenkiste am 25. September

Die Wühltische sind gut gefüllt

Ladbergen

Für die „Klamottenkiste“, die am Samstag, 25. September, in Ladbergen, geplant ist, gibt es nur noch wenige freie Plätze. Dass das Angebot auch nach langer Pause sehr gut angenommen wird, freut die Organisatoren sehr.

-pal-

Ordentlich zugreifen und Schnäppchen machen heißt es seit 20 Jahren bei der Ladberger Klamottenkiste. Foto: Mareike Stratmann

Nadine Wallmann ist über den Zulauf und das Interesse für die „Klamottenkiste“, die am Samstag, 25. September, geplant ist, begeistert: „Es gibt nur noch wenige freie Plätze, unser Angebot wird auch nach langer Pause sehr gut angenommen.“

Die Veranstaltung, die bereits auf eine 20-jährige Tradition zurückblicken kann, findet von 13 bis 16.30 Uhr in der Eingangshalle des Rathauses statt. Besucher müssen entweder geimpft, genesen oder negativ auf das Coronavirus getestet sein. 20 Prozent der Erlöse des seinerzeit von einer Elterninitiative ins Leben gerufenen Marktes gehen an das evangelische Familienzentrum. In der Vergangenheit wurden mit dem Geld unter anderem eine Kletterwand und ein großes Bällebad finanziert. „Das sind gute und unterstützenswerte Projekte, weil das Geld direkt an die Kinder geht“, sagt Wallmann.

Die Klamottenkiste, eigentlich zweimal im Jahr geplant, musste im vergangenen Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wallmann ist nun besonders froh, dass „Tradition aufrecht erhalten werden kann“, und hofft darauf, „wieder Regelmäßigkeiten reinzubekommen.“

Anmeldungen und Informationen gibt es per E-Mail unter klamottenkiste-ladbergen@web.de. Neben Babyausstattung sind auch CDs, Bücher sowie Spielzeug und Herbst- und Winterbekleidung gefragt.

Startseite