1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. „Eigentlich eine Katastrophe“

  8. >

Preise für Düngemittel steigen stark an

„Eigentlich eine Katastrophe“

Ladbergen/Lienen-kattenvenne

Die Preise für Dünger haben sich nahezu verdreifacht. Das treibt so manchem Landwirt die Sorgenfalten ins Gesicht.

Von Ruth Jacobus

Dünger ist wichtig für die Qualität des Getreides. Doch die Fahrt auf die Felder wird immer teurer. Foto: dpa

Wenn eine Kuh Spitzenleistungen beim Melken bringen soll, muss sie entsprechend gutes Futter bekommen. Das ist beim Getreide nicht anders: Es braucht Nährstoffe beim Wachsen – damit es später einmal Nährstoffe liefern kann. Ladbergens Ortslandwirt Jochen Stiepermann nennt diesen Vergleich nicht ohne Grund. Er möchte damit dem Laien verständlich machen, wie notwendig Düngemittel sind. Und die haben sich extrem verteuert, die Preise sich verdreifacht. Ein Problem, dass so manchem Landwirt die Sorgenfalten ins Gesicht treibt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE