1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Frische Luft rein, verbrauchte raus

  8. >

Grundschule erhält Luftfilteranlage mit modernster Technologie

Frische Luft rein, verbrauchte raus

Ladbergen

Eine Anlage, die im Sommer die Räume kühlt, sie im Winter mit vorgeheizter Luft wärmt und gleichzeitig schlechte Luft, Ausdünstungen und auch Corona- und andere Viren ohne Energieverluste herausfiltert, das ist kein Hexenwerk, sondern der neueste Stand der Technologie, mit dem in diesen Tagen und den kommenden Wochen die Grundschule ausgestattet wird. Am Donnerstag wurden die vielen Einzelteile der Luftfilteranlage vom Schulhof auf den Dachboden befördert. Dazu musste das Dach geöffnet werden, denn ein Transport über das Treppenhaus in die erste Etage und dann über eine schmale Leiter auf den Speicher wäre nicht machbar gewesen.

Von Dietlind Ellerich

Vom Schulhof wurden die Anlagenteile via Kran (links) nach oben gehievt und durch das geöffnete Dach an Ort und Stelle gebracht Foto: Dietlind Ellerich

Eine Anlage, die im Sommer die Räume kühlt, sie im Winter mit vorgeheizter Luft wärmt und gleichzeitig schlechte Luft, Ausdünstungen und auch Corona- und andere Viren ohne Energieverluste herausfiltert, das ist kein Hexenwerk, sondern der neueste Stand der Technologie, mit dem in diesen Tagen und den kommenden Wochen die Grundschule ausgestattet wird. Gestern wurden die vielen Einzelteile der Luftfilteranlage vom Schulhof auf den Dachboden befördert. Dazu musste das Dach geöffnet werden, denn ein Transport über das Treppenhaus in die erste Etage und dann über eine schmale Leiter auf den Speicher wäre nicht machbar gewesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE