1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Gartenhaus stand voll in Flammen

  8. >

Brand am Waldsee

Gartenhaus stand voll in Flammen

Ladbergen

Eine Holzhütte auf dem Campingplatz am Waldsee ist am Ostermontag abgebrannt.

-mf-

Rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand auf dem Campingplatz am Waldsee schnell unter Kontrolle Foto: Fritzemeier

Am Morgen des Ostermontag wurde die Feuerwehr Ladbergen gegen 9.45 Uhr zum Campingplatz am Waldsee gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Gartenhaus in Vollbrand.

Die Löscharbeiten wurden erschwert, da eine unterirdische Löschwasserleitung gebrochen war. Daraufhin wurde am nahe gelegenem See eine Wasserentnahmestelle eingerichtet.

Die circa 35 Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle und ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden. Ein weiterer Grund dafür waren auch die Vorsichtsmaßnahmen, die nach dem großen Brand 2015 getroffen wurden. Damals waren es gleich fünf Wohnwagen, die von den Flammen komplett zerstört wurden. Um ein schnelles Übergreifen der Art zu verhindern, hat der Campingplatz Brandsicherheitsabstände zwischen den Wohnwagen und Häusern vergrößert.

Um auch die letzten Glutnester ablöschen zu können, wurde die Hütte mit einem Bagger eingerissen. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Startseite
ANZEIGE