1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Mit Oma und Opa küern können

  8. >

Neue Plattdeutsch-AG startet an der Grundschule

Mit Oma und Opa küern können

Ladbergen

Mit „Plattdütschk küern“ beginnen nun neun Mädchen und Jungen der örtlichen Grundschule. Alle zwei Jahre bieten Mitglieder des Heimatvereins des Heidedorfs interessierten Dritt- und Viertklässlern die Möglichkeit, die hiesige Mundart zu erlernen.

Von Anne Reinkerund

Sie wollen Plattdeutsch lernen: die Grundschüler Henrik, Kalle, Miia, Sophia (von links) und Clemens (Mitte). Darüber freuen sich Susanne Walcher (stellvertretende Schulleiterin) sowie die Plattdeutsch-Lehrer Karin Beinecke, Eckhard Kipp, Friedhelm Wierwille und Dieter Ottehenning vom Heimatverein (von links). Foto: Anne Reinker

Mit „Plattdütschk küern“ beginnen nun neun Mädchen und Jungen der örtlichen Grundschule. Alle zwei Jahre bieten Mitglieder des Heimatvereins des Heidedorfs interessierten Dritt- und Viertklässlern die Möglichkeit, die hiesige Mundart zu erlernen. Damit soll das Platt, dass wie alle anderen regionalen Sprachvarianten in Vergessenheit zu geraten droht, vor dem Aussterben bewahrt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE