1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Premiere geglückt – Fortsetzung folgt

  8. >

„Ladbergen trifft sich“

Premiere geglückt – Fortsetzung folgt

Ladbergen

Die erste Auflage von „Ladbergen trifft sich“ war am Freitagabend ein Erfolg. Die nächste Gelegenheit, bei kühlen Getränken und Würstchen vom Grill an der Quaterbude in Ladbergens guter Stube miteinander ins Gespräch zu kommen, ist am 12. August.

Von Luca Pals

Nette Gespräche mit netten Leuten, dazu ein kühles Getränk, die Initiatoren von „Ladbergen trifft sich“ waren mit dem Auftakt am Freitagabend zufrieden. Foto: Luca Pals

Mit der ersten Auflage von „Ladbergen trifft sich“ waren die Initiatoren der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ sehr zufrieden. Würstchen vom Grill, kühle Getränke, Sommerwetter, rustikales Ambiente mit Sitzbänken und Stehtischen sowie viele Gäste, die miteinander ins Gespräch kamen, diese Rechnung ging am Freitagabend auf.

„Es geht darum, den Leuten im Ort wieder eine Möglichkeit zu geben, zusammenzukommen, neue Leute kennenzulernen und das ein oder andere nette und interessante Gespräch führen zu können“, stellte Ingo Kielmann fest.

Geselligkeit sei mit Blick auf die Corona-Pandemie immer noch immens wichtig. Er erinnerte an das Weinfest im Rahmen des „Sommer summen“, da habe man gemerkt, wie sehr die Ladberger raus und dem Spaß im Leben wieder mehr Raum geben möchten.

Auch Hartwig Pruin freute sich über die Gäste. Bis 22 Uhr herrschte ein Kommen und Gehen – ganz nach dem Geschmack des Organisationsteams, das von der Gemeindeverwaltung unterstützt wurde.

„Ladbergen trifft sich“ außerdem an den Freitagen, 12. August und 9. September, jeweils ab 18 an der Quaterbude.

Startseite
ANZEIGE