1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Sichtbar werden, Kontakte knüpfen

  8. >

Gemeinde setzt auf eigene Facebook-Seite

Sichtbar werden, Kontakte knüpfen

Ladbergen

Mit einer eigenen Facebook-Seite will die Gemeinde Ladbergen in den sozialen Medien sichtbarer werden und Bürgern den Kontakt zur Verwaltung leichter machen.

Von Michael Baar

Die Gemeinde Ladbergen will mit einer eigenen Seite im sozialen Medium Facebook sichtbar werden und den Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern pflegen. Foto: dpa

Den sozialen Medien hat Henri Eggert bislang nach eigenen Bekunden „eher ablehnend“ gegenübergestanden. Das dürfte sich bald ändern, nachdem der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters Kontakt mit Justus Strothmann aufgenommen hat. Der Geschäftsführer der Firma Enilno präsentiert am Donnerstagabend im Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss den möglichen Weg der Gemeinde in die Welt der sozialen Medien.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!