1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Spedition und Autohaus kommen

  8. >

Espenhof: Erste Verträge unterzeichnet

Spedition und Autohaus kommen

Ladbergen

Hinter verschlossenen Türen haben die ersten beiden Unternehmen ihre Unterschriften unter die Verträge zum Grundstückserwerb im Gewerbepark Espenhof gesetzt. Damit sind 32 800 Quadratmeter der im Gemeindebesitz befindlichen etwa 58 000 Quadratmeter Fläche vergeben. Bei dem einen Unternehmen handelt es sich um eine ortsansässige Spedition, beim zweiten um ein Autohaus.

Von Mareike Stratmann

Vordergründig passiert auf der etwa 7,2 Hektar großen Erweiterungsfläche im Gewerbepark am Espenhof noch nicht viel. Die ersten Unternehmen haben indes Grundstücke erworben. Eines davon ist die Ladberger Spedition „Carsten Osterhaus Transporte“, die nicht nur ihren Fuhrpark (kleines Foto) an den Espenhof verlegt. Foto: Mareike Stratmann/Carsten Osterhaus

Ende vergangenen Jahres hat die zweite Erweiterung des Gewerbeparks am Espenhof Baureife erlangt. Theoretisch könnte es also losgehen. Doch an diesem tristen Februarmorgen liegt die 7,2 Hektar große Fläche wie Brachland da. Still ruht der See – zumindest vordergründig. Hinter verschlossenen Türen haben die ersten beiden Unternehmen ihre Unterschriften unter die Verträge zum Grundstückserwerb gesetzt. Damit sind 32 800 Quadratmeter der im Gemeindebesitz befindlichen etwa 58 000 Quadratmeter Fläche vergeben. Weitere Verhandlungen laufen, bestätigt Bürgermeister Torsten Buller.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE