1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. Neustart mit neuen Mitgliedern

  8. >

Blasorchester lädt zu offenen Proben ein

Neustart mit neuen Mitgliedern

Laer

Durch die Corona-Pandemie haben viele Orchester Mitgliederrückgänge zu verzeichnen. Das ist auch beim Blasorchester Laer der Fall. Mit öffentlichen Proben möchte das Orchester in den kommenden Wochen Interessierte zum Wiedereinstieg animieren.

Das Blasorchester Laer sucht neue Mitglieder. Foto: Sommer

Mit dem Projekt „Wir machen Musik – Was ist deine Superkraft?“ wirbt das Blasorchester Laer in den kommenden Wochen um neue Mitglieder für sämtliche Orchestergruppen. Das Projekt wird vom Förderprogramm „Neustart Amateurmusik“ vom Bundesmusikverband Chor & Orchester finanziell unterstützt.

Förderprogramm

In den vergangenen Jahren hatte auch das Blasorchester Laer coronabedingt fehlende Einnahmen und ein Mitgliederrückgang in allen Bereichen zu verzeichnen. Mit Unterstützung des Förderprogramms „Neustart Amateurmusik“ vom Bundesmusikverband Chor & Orchester startet das Blasorchester Laer jetzt mit seinem Projekt „Wir machen Musik – Was ist deine Superkraft?“ und wird mit seinen verschiedenen Orchestergruppen nach den Sommerferien an unterschiedlichen Orten Orchesterproben durchführen und lädt hierzu alle interessierten Musikerinnen und Musiker aller Leistungsklassen zum Kennenlernen und vielleicht auch zum Einsteigen ein.

Mitspielen

In den Pausen bietet sich die Gelegenheit, sich mit den Musikern sowie dem Dirigenten auszutauschen und Informationen zu erhalten, heißt es in der Pressemitteilung des Blasorchesters weiter. „Wer möchte, kann auch gerne sein Instrument direkt mitbringen und mal eine Probe aktiv ausprobieren“, so die Verantwortlichen des Laerer Blasorchesters.

Die erste Probe für Interessierte findet am 10. August (Mittwoch) ab 19.30 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule (Kolpingweg 9 in Laer) statt. Danach proben die Musiker am 24. August (Mittwoch) ab 19.30 Uhr auf der Bühne am Rathausteich. Das Vor- und das Jugendorchester proben im Rahmen dieses Projekts am 14. September (Mittwoch) ab 17 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Laer. Diese und weitere Termine werden auf der Internetseite und in den sozialen Medien durch das Blasorchester bekanntgegeben. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Dirigent

Informationen zum Projekt und darüber hinaus sind bei den Vorsitzenden Markus Oskamp (Telefon 0157/37260072) und Sarah Niehaus (Telefon 02554/919 6697) erhältlich.

Startseite
ANZEIGE