1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. Öffnung des „Chillaers“ mit Lockdown-Konzept

  8. >

Beratungsangebote im Jugendzentrum gehen weiter

Öffnung des „Chillaers“ mit Lockdown-Konzept

Laer

Seit Montag dieser Woche gibt es wieder Angebote im Jugendzentrum Chillaer, das unter Lockdwon-Bedingungen eine begrenzte Anzahl von Besuchern empfangnen kann. Darauf weist JugendtreffleiterPatrick Jensen hin.

wn

Seit Montag dieser Woche darf der Leiter des Jugendzentrums, Patrick Jensen, dem Nachwuchs wieder ein Angebot präsentieren. „Wir haben lange und viel dafür gearbeitet, organisiert und das Chillaer auf Hochglanz gebracht. Neue Stühle, Tische, Vorhänge (mit freundlicher Unterstützung durch eine Spende der Kolpingfamilie), Logos und frisch gestrichene Wände sorgen für einen ganz neuen Look. Auch unser nun voll funktionsfähiges Kino geht ab sofort wöchentlich an den Start“, erklärt der Einrichtungsleiter auch im Namen seiner Helfer.

Kino, Spielen auf Abstand, Mädchen-Aktiv-Tag, Kreativ-Tag und Rätselspiele werden ab sofort (wöchentlich wiederholend) im Jugendzentrum angeboten.

Alle Programme, die in den Räumlichkeiten angeboten werden, finden unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 9. März statt. Diese lässt den Besuch bis zu fünf Teilnehmern bis maximal 18 Jahren täglich zu. Dabei gelten die Einhaltung des Mindestabstands vor und im Jugendzentrum sowie das Tragen einer medizinischen Mund-/Nasenmaske. Zudem ist das Eintragen in eine Rückverfolgungsliste als weitere Voraussetzung für eine Teilnahme notwendig. „Ob mit oder ohne Anmeldung, kommt vorbei und genießt ein kleines bisschen Gesellschaft mit schönen Angeboten“, appelliert Patrick Jensen an die Jugendlichen, denen er allerdings auch empfiehlt, sich anzumelden, um eine Sicherheit zu haben.

„Vergesst auch nicht, dass wir darüber hinaus ein digitales Jugendzentrum sowie Sprechstunden für Jugendliche ab 13 bis 16 Jahren mit Einverständniserklärung der Eltern (ab 16 Jahren auch ohne möglich) anbieten“, so die Initiative für Kinder und Jugendliche, die Träger der Einrichtung ist.

Eine Kontaktaufnahme ist per E-Mail an okja@initiative-laer.de, telefonisch unter 0 25 54/94 03 13, per Whats­App unter 0 15 25/9 39 24 64, per Instagram an @initiative_chillaer oder per Facebook unter facebook.com/chillaer möglich.

Startseite