1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. Spielplatzverein im Aufwind

  8. >

Team rund um Marcel Kemmann in einem Jahr schon viel erreicht

Spielplatzverein im Aufwind

Laer

Innerhalb von nur knapp einem Jahr hat sich der neu gegründete Spielplatzverein Laer-Holthausen vor Ort etabliert und einen Namen gemacht. So wächst die Vereinigung um den Vorsitzenden Marcel Kemmann ständig und wirbt erfolgreich für ihre Projekte. Auch für 2023 haben sich die Aktiven einiges vorgenommen. Ihre Vorhaben wollen sie im Februar in einer Ausstellung im Kunstgewächshaus am Rathausteich vorstellen.

Von Sabine Niestertund

Sie sowie ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter setzen sich seit Anfang 2022 für die Sanierung und Umgestaltung der Spielplätze in Laer und Holthausen ein: Stephan Frieling, Vorsitzender Marcel Kemmann, Niklas von Stein (vorne v.l.), Lisa Moser-Emmerich (hinten l.) und Anna Vahlhaus. Foto: Spielplatzverein Laer-Holthausen Foto: Foto: Spielplatzverein Laer-Holthausen

Er ist noch kein Jahr alt und wächst stetig. Ob beim Familienfest der Vereinigten Schützen im Sommer, beim „Lebendigen Adventskalender“ sowie der Rentierbar der katholischen Kirchengemeinde vor dem „Haus Veltrup“, der Spielplatzverein Laer-Holthausen war dabei. Auch beim Weihnachtsmarkt haben sich die Verantwortlichen rund um Marcel Kemmann samt ihrer Mitstreiterinnen und Mitstreiter der breiten Öffentlichkeit vorgestellt und für ihr Vorhaben geworben. So will der Spielplatzverein peu a peu die 15 vorhandenen Spielplätze in Laer und Holthausen sanieren, umgestalten und damit attraktiver machen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!