1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. Spritztour im Oldtimer lockt

  8. >

Augenschmaus für Oldtimer-Fans

Spritztour im Oldtimer lockt

Laer

Die Freunde historischer Autos kamen während des Oldtimer-Treffens am

Daniela Leveling

Ob Porsche Speedster (großes Foto vorne) oder VW Käfer (kleines Foto), die Besucher des dritten Oldtimer-Treffens im Ewaldidorf zeigten sich begeistert, von den alten Schätzchen, die ihnen vor Ort präsentiert wurden.   Foto: lev

Die Aussicht auf eine kleine Spritztour in einem Oldtimer lockte am Sonntag zahlreiche Besucher zum Oldtimer-Treffen der Klassikerfreunde Laer, das am Autohaus Treus, bei Simsons Paradise und am Holskenmuseum stattfand. Egal, ob VW Käfer, VW Karmann Ghia, Porsche Speedster oder auch Cadillac Eldorado: wer wollte, konnte sich in jedem Modell einmal durch den Ort chauffieren lassen.

„Das kommt immer besonders gut an“, weiß Mitorganisator Klaus Krajewski, der seine geliebte Corvette mitgebracht hatte. Seine Vereinskollegen sind ebenfalls mit ihren Oldtimern vorgefahren, die bei Treus mit der Sonne um die Wette strahlten.

Die Besucher bestaunten Fahrzeuge wie Mercedes SL, Citroen BL 11, BMW 635, Ford Taunus, Porsche 944 oder auch ein Rallye-Fahrzeug wie den VW Golf 1 GTI Gruppe H.

Die Klassikerfreunde Laer und Umgebung hatten zum dritten Mal zum Oldtimer-Treffen eingeladen und die Gastgeber freuten sich über jedes Fahrzeug mit H-Kennzeichen, das am Sonntag das Ortsschild des Ewaldidorfs passierte. Bewundernde Blicke ernteten aber auch die Fahrer sogenannter Young­timer. Damit sind Autos gemeint, die vor mehr als 20 Jahren gebaut wurden. Oldtimer sind mindestens 30 Jahre alt und dürfen das H-Kennzeichen tragen.

Für die Klassikerfreunde ist das alle zwei Jahre stattfindende Oldtimer-Treffen zwar auch mit viel Vorbereitung verbunden, aber in erster Linie ist es auch für sie ein großer Spaß. „Wir freuen uns immer über neue Gesichter“, betonte Klaus Krajewski. Der Club trifft sich alle drei Monate am dritten Mittwoch bei Veltrup. Außerdem kommen die Automobilliebhaber alle zwei Monate zu einer Ausfahrt zusammen. Meist steuert die Gruppe Ziele in der weiteren Umgebung an. Die Klassikerfreunde fahren dann aber nicht jeder für sich, sondern nehmen meist ihre Partner, Freunde und manchmal auch den Hund für die Spritztour mit.

Wer die Oldtimer in Laer verpasst hat, kann die Fahrzeuge der Klassikerfreunde während der International Race Days am 20. und 21. September in Steinfurt bewundern.

Startseite
ANZEIGE