1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. 527 Personen sind nun geschützt

  8. >

Impfaktion bei Windmöller & Hölscher

527 Personen sind nun geschützt

Lengerich

Gut angenommen worden ist nach Firmenangaben das Impfangebot für Mitarbeitende bei Windmöller & Hölscher.

527 Personen ließen sich an vier Terminen bei Windmöller & Hölscher gegen COVID 19 impfen. Dazu wurde eigens das Betriebsrestaurant im Werk 1 zum mobilen Impfzentrum umgestaltet. Foto: Windmöller & Hölscher

527 Personen haben sich bei einer Impfaktion bei Windmöller & Hölscher an vier Samstagen im Juni und Juli gegen Corona impfen lassen. Das Unternehmen wertet das als „wichtigen Erfolg im Kampf gegen die Pandemie“.

Das W&H-Betriebsrestaurant „Kesselhaus“ diente dem Team um Betriebsarzt Dr. Heinrich Möhlenkamp als mobiles Impfzentrum. Laut Pressemitteilung lief bei den Erst- und Zweitimpfungen alles „reibungslos und völlig unaufgeregt“. „Ein großes Dankeschön geht an Dr. Möhlenkamp und sein Team, aber auch an die beteiligten Mitarbeiter der Firmen Kötter und Cadiss sowie die Auszubildenden für die organisatorische Unterstützung“, sagt Bernd Richter, Leiter Human Resources bei W&H und Mitglied der Corona Task Force.

Diese Task Force habe sich schon früh darum bemüht, das Impfen durch die Betriebsärzte zu ermöglichen. Für viele Mitarbeitende sei das Angebot die erste Chance auf eine Impfung gewesen – noch vor einem Termin beim Hausarzt oder in einem der Impfzentren. „Wir freuen uns, dass wir unseren Mitarbeitenden so zeitnah ein solches Impfangebot machen konnten und dass es derart gut angenommen wurde“, sagt Peter Steinbeck, Vorstandsvorsitzender beim Lengericher Familienunternehmen. „Jeder geimpfte Mitarbeiter bringt uns im Kampf gegen die Pandemie einen kleinen Schritt voran – sowohl was die Sicherheit am Arbeitsplatz betrifft als auch jeden persönlich in seinem privaten Umfeld.“

Das Impfangebot mit dem Wirkstoff von Biontech galt zunächst für alle Mitarbeitenden von Windmöller & Hölscher und den Tochterfirmen Garant, Exakt, W&H Academy sowie Aventus, dann auch für Angehörige. Die Anmeldung und Terminvergabe erfolgten online.

Startseite