1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. 54 Prozent der Stellen unbesetzt

  8. >

Ausbildungsplätze: Angebot und Nachfrage klaffen weit auseinander

54 Prozent der Stellen unbesetzt

Lengerich

Wesentlich mehr Plätze als Bewerber gibt es auf dem Ausbildungsstellenmarkt im Geschäftsstellenbezirk Lengerich der Agentur für Arbeit. Die Folge: Mehr als die Hälfte der bei der Behörde gemeldeten Stellen blieb bis zum Juli unbesetzt.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Im Geschäftsstellenbezirk Lengerich der Agentur für Arbeit standen seit Herbst 2021 rein rechnerisch jedem Bewerber 1,3 Ausbildungsstellen gegenüber. Für 311 Ausbildungsplätze gab es lediglich 241 Bewerber. Foto: dpa/Peter Förster

Viele junge Menschen haben in Lengerich und Umgebung in der vergangenen Woche eine Ausbildung begonnen. Doch mancher Platz, der von Firmen und anderen Arbeitgebern angeboten wurde, dürfte nicht besetzt worden sein. Denn laut Agentur für Arbeit gibt es wesentlich mehr Stellen als Bewerber im Geschäftsstellenbezirk Lengerich. Seit Oktober vergangenen Jahres seien 311 offene Ausbildungsplätze gemeldet worden, im selben Zeitraum hätten sich aber nur 241 junge Menschen bei der Behörde als Bewerberin oder Bewerber gemeldet. „Damit standen im Geschäftsstellenbezirk rein rechnerisch jedem Bewerber 1,3 Ausbildungsstellen gegenüber“, heißt es auf eine Anfrage der WN.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE