1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Antrag auf Teilausschüttung scheitert

  8. >

Bilanzgewinn der Sparkasse: Fraktionen folgen Verwaltungsrat

Antrag auf Teilausschüttung scheitert

Lengerich

20 Prozent des Bilanzgewinns der Stadtsparkasse hätte Hagen-Dieter-Vogel, fraktionsloses Mitglied im Stadtrat, gerne an den Träger, die Stadt ausgeschüttet. Ein Antrag, dem die übrigen Ratsmitglieder auf keinen Fall folgen wollten.

-jb-

Er verstehe sich nicht „als moderner Robin Hood“, der den Reichen das Geld wegnehmen wolle, um es den Armen zu geben, stellte Hagen-Dieter Vogel während der Ratssitzung am Dienstagabend klar. Gleichwohl schlug der fraktionslose Ratsherr vor, 85 000 Euro – das sind 20 Prozent des Bilanzgewinns der Stadtsparkasse Lengerich – nicht in die Sicherheitsrücklage einzustellen, sondern an den Träger, die Stadt, auszuschütten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE