Arbeitslosenquote steigt im Mai auf 4,2 Prozent

Auswirkungen der Pandemie lassen langsam nach

Lengerich

1090 Menschen haben im Mai im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Agentur für Arbeit nach einem Job gesucht. Das waren 54 Personen mehr als im April. Die Arbeitslosenquote im Mai kletterte auf 4,2 Prozent im Geschäftsstellenbereich.

Michael Baar

Die Agentur für Arbeit hat am Mittwoch die Arbeitsmarktdaten für den Monat Mai vorgelegt. Foto: Jan Woitas

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben im Mai für ein weiteres Ansteigen der Zahl der Arbeitslosen gesorgt. „Allerdings“, so Reiner Zwilling, Vorsitzender der Geschäftsführung der für den Kreis Steinfurt zuständigen Agentur für Arbeit in Rheine, „ist eine deutliche Verlangsamung zu erkennen.“

Im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Arbeitsagentur hat sich die Zahl der Arbeitslosen gegenüber April um 54 auf 1090 Personen erhöht. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,3 auf 4,2 Prozent. Im Mai vergangenen Jahres lag dieser Wert bei 3,5 Prozent. Das geht aus dem am Mittwoch vorgelegten Monatsbericht der Behörde hervor.

In Lengerich haben sich 237 Personen neu als arbeitslos gemeldet. Das waren 61 weniger als im April und acht weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Aus der Arbeitslosigkeit abgemeldet haben sich im Mai 179 Frauen und Männer. Gegenüber April ein Plus von fünf Personen, im Vergleich zum Mai 2019 aber ein Minus von 55 Menschen.

Entwicklung in den Kommunen

In den vier Kommunen im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Agentur für Arbeit (Lengerich, Ladbergen, Lienen und Tecklenburg) haben sich die Arbeitsmarktdaten im Mai wie folgt entwickelt (Werte aus dem Vormonat in Klammern):

Gemeldet worden sind der Arbeitsagentur in Lengerich im Mai 55 neue offene Stellen. Das waren 17 mehr als im April, allerdings 21 weniger als im Mai 2019. Seit Jahresbeginn sind der Geschäftsstelle 291 zu besetzende Stellen gemeldet worden. Im Mai des vergangenen Jahres waren es 106 offene Stellen mehr, schreibt die Behörde im Monatsbericht. Derzeit hat sie 257 Stellen im Bestand (April 254 Stellen), für die eine Arbeitskraft gesucht wird. Im Mai 2019 wurden von der Geschäftsstelle 343 offene Stellen gemeldet, für die ein Mitarbeiter gesucht wurde.

Startseite