1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Bauer lässt Kadaver einfach liegen

  8. >

Kitz von Mähwerk zerstückelt

Bauer lässt Kadaver einfach liegen

Tecklenburger Land

Für Landwirte gibt es klare gesetzliche Vorgaben, wie sie bei der Mahd von Grünland vorzugehen haben. Einen Berufskollegen scheint das überhaupt nicht interessiert zu haben. Der Jagdpächter fand am Tag nach dem Mähen ein zerstückeltes Kitz auf der Fläche.

Von Michael Baar

Der Kadaver des totgemähten Kitzes ist auf der Gründlandfläche schon „schon aus 30, 40 Metern“ vom Jagdpächter entdeckt worden. Foto: privat

Es ist ein Routinegang, den der Jagdpächter an diesem Morgen unternimmt. „Schon aus 30, 40 Metern habe ich dann den Kadaver auf der Wiese gesehen“, beschreibt er, was ihm die Zornesader anschwellen lässt. Das Rehkitz ist vom Mähwerk zerstückelt worden. Am Tag zuvor war der Landwirt auf der Fläche, hat das Gras geschnitten. „Das tote Tier hat er einfach liegengelassen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!