1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Lengericher Rentner führt dreiste Whatsapp-Betrüger hinters Licht

  8. >

Dumm gestellt und Spaß gehabt

Rentner lässt sich von Whatsapp-Betrügern nicht hinters Licht führen

Lengerich

Ein Rentner (66) aus Lengerich ist Ziel eines Betrugsversuchs geworden. Unbekannte hatten ihn über Whatsapp kontaktiert und sich als sein Sohn ausgegeben. Sie wollten von dem Mann fast 2500 Euro überwiesen bekommen. Der durchschaute das kriminelle Manöver, spielte zunächst aber mit – und informierte die Polizei.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Johannes Hermann* zeigt auf seinem Handy den verlauf der Whatsapp-Kommunikation mit den Betrügern Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Johannes Hermann* freut sich immer noch diebisch, wenn er an das zurückdenkt, was er am 13. und 14. Juli erlebt hat. Der 66-Jährige wurde von Unbekannten über den Online-Nachrichtendienst Whatsapp kontaktiert. Die wollten ihn mit der sogenannten Enkeltrick-Masche um eine schöne Stange Geld bringen. Doch der Rentner drehte den Spieß um – und informierte die Polizei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE