1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Betrüger scheitern oft am QR-Code - 150 bis 200 Euro für einen gefälschten Impfausweis

  8. >

Kreis Steinfurt

Betrüger scheitern oft am QR-Code - 150 bis 200 Euro für einen gefälschten Impfausweis

Tecklenburger Land

Ex-Werder-Bremen-Trainer Markus Anfang verlor seinen Job, weil er offenbar einen gefälschten Impfpass hatte. Derlei Fälle gibt es auch im Kreis Steinfurt, heißt es seitens der Polizei.

-rll/abi/jb-

Falsche Impfpässe, die von der Polizei aus dem Verkehr gezogen wurden: Der Staatsanwaltschaft Osnabrück sind um die 100 Fälle bekannt. Im Kreis Steinfurt haben die Behörden in den vergangenen drei Monaten in zwölf Fällen die Ermittlungen aufgenommen Foto: Sven Hoppe, dpa

Mit gefälschten Impfpässen lassen sich offenbar gute Geschäfte machen. In Osnabrück werden falsche Ausweise mitunter über das Internet und soziale Medien angeboten, sogar auf dem Flohmarkt sollen windige Händler Käufer gesucht haben. Um die 100 Vergehen wegen gefälschter Impfzertifikate werden von der Staatsanwaltschaft Osnabrück bearbeitet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE