1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Michaela Köllings gefährlicher Weg zur Arbeit führt über die Osnabrücker Straße

  8. >

Bitte (mehr) Abstand halten

Michaela Köllings gefährlicher Weg zur Arbeit führt über die Osnabrücker Straße

Lengerich/Hagen a.T.W

Seit sechs Jahren nutzt Michaela Kölling drei Mal pro Woche die Osnabrücker Straße, um mit dem E-Bike von der Heimatadresse an der Lengericher Straße in Hagen a.T.W. nach Lengerich zur Arbeit zu fahren. Ein gefährliches Unterfangen, wie sich beim Ortstermin zeigte.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Während der „Testfahrt“ mit der Zeitung hielten die meisten Autofahrer mit ihren Fahrzeugen reichlich Abstand zu Michaela Kölling. Die 56-Jährige sagt, dass das längts nicht immer der Fall sei – obwohl sie auf ihrer Weste eine klare Botschaft an die anderen Verkehrsteilnehmer hat. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis Michaela Kölling der Geduldsfaden reißt und sie die erste Anzeige erstattet. Noch habe sie dieses Mittel nicht eingesetzt, sagt die 56-Jährige. Die Polizei habe ihr aber gesagt, dass das kein Problem sei und der Sache dann auch nachgegangen werde. Was die Natrup-Hagenerin regelmäßig derart auf die Palme bringt, dass sie überhaupt an so etwas denkt, sind jene Verkehrsteilnehmer, mit denen sie es immer wieder auf der Osnabrücker Straße zu tun. Drei Mal pro Woche nutzt sie die Hauptverkehrsader, um mit dem E-Bike von der Heimatadresse an der Lengericher Straße nach Lengerich zur Arbeit zu fahren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE