1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. „Corona hat uns ausgebremst“

  8. >

Chorgemeinschaft Lengerich hat sich nach fast 30 Jahren aufgelöst

„Corona hat uns ausgebremst“

Lengerich

Aufgelöst hat sich nach fast 30 Jahren die Chorgemeinschaft Lengerich, ausgebremst von der Corona-Pandemie. „Wir wären jetzt nicht mehr in der Lage, einen vernünftigen Chorklang zu bekommen“, ist sich der erste Vorsitzende Hans-Peter Jerrentrup sicher. Man habe sich fast drei Jahre nicht mehr getroffen, die Vitalität sei nun endgültig verloren.

Von Anne Reinker

Erinnern an die Geschichte der Chorgemeinschaft Lengerich: Hans-Peter Jerrentrup (l.) und Günter Carl. Foto: Anne Reinker

Das Vereinswesen unterliegt seit jeher den gesellschaftlichen Veränderungen. Der demografische Wandel, die steigenden Anforderungen des Berufslebens und nicht zuletzt die Corona-Pandemie behindern die Entwicklung von Vereinigungen und Gruppierungen. Das macht vor allem vor musikalischen Vereinen nicht halt. Die Chorgemeinschaft Lengerich hat jetzt die Reißleine gezogen. Mitte Dezember beschloss die Versammlung die Auflösung, die finalen Unterschriften der Vorstandsmitglieder besiegelten das zwischen den Feiertagen. Davon berichten der erste Vorsitzende Hans-Peter Jerrentrup und sein Stellvertreter Günter Carl.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!