1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Corona: Protest mit Kerzen und Fackeln

  8. >

Demo in Fußgängerzone

Corona: Protest mit Kerzen und Fackeln

Lengerich

Gegner der gegenwärtigen Corona-Maßnahmen haben am Montagabend einen Protestzug durch die Fußgängerzone veranstaltet. Die Bilder waren später in den sozialen Netzwerken zu sehen. Die Stadtverwaltung hatte offenbar keine Kenntnis von dem Marsch.

-mzb-

In Lengerich hat es am Montagabend gegen 18 Uhr eine Art Demonstration von Gegnern der gegenwärtigen Corona-Maßnahmen gegeben. Auf einem Video, das in den Sozialen Medien kursiert, ist zu sehen, wie die Teilnehmer des Zuges – zum Teil mit Kerzen oder Fackeln in der Hand – durch die Fußgängerzone gehen. Wie viele Menschen es waren, lässt sich anhand der Bilder nur schwer einschätzen. Beim Protestmarsch durch die Fußgängerzone dabei waren augenscheinlich auch Eltern mit kleinen Kindern.

Die Stadtverwaltung hatte nach Angaben von Ludger Dierkes keine Kenntnis von dem Marsch. Der Fachdienstleiter Zentrale Dienste erklärte auf Anfrage der WN weiter, es sei davon auszugehen, dass keine Anmeldung bei der Polizei vorlag, da diese andernfalls Kontakt mit der Stadt aufgenommen hätte. Dierkes betonte weiter, dass die Stadt der Auffassung ist, dass eine solche Veranstaltung hätte angemeldet werden müssen. Es sei aber Aufgabe der Polizei, das zu bewerten. Beamte seien am Montag vor Ort gewesen.

Startseite
ANZEIGE