1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Covid-19 drückt die Erlöse

  8. >

Stadtsparkasse steigert Bilanzsumme um 6,3 Prozent

Covid-19 drückt die Erlöse

Lengerich

Zu den Herausforderungen der Niedrigzinsphase sind für die Stadtsparkasse Lengerich im vergangenen Jahr noch die Belastungen durch die Corona-Pandemie hinzugekommen. Gleichwohl ist unter dem Strich ein Gewinn von rund 336 000 Euro erwirtschaftet worden.

Michael Baar

Timo Schulte-Renger (links) ist neu im Vorstand der Stadtsparkasse Lengerich, dessen Vorsitzender Max Mews seit dem 1. März ist. Foto: Stadtsparkasse

Von einem „sehr herausfordernden Geschäftsjahr“ spricht Max Mews mit Blick auf 2020. Denn zur seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase ist im vergangenen Jahr die Corona-Pandemie hinzugekommen. Mit Blick auf eine um 6,3 Prozent auf rund 485 Millionen Euro gestiegene Bilanzsumme ist der Vorstandsvorsitzende, ebenso wie sein Vorstandskollege Timo Schulte-Renger, mit dem Jahresergebnis „noch zufrieden“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!