1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Crossover-Konzert in der Stadtkirche

  8. >

„Musik schlägt Brücken“

Crossover-Konzert in der Stadtkirche

Lengerich

Mit dem Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde und dem Teutoburger Streicherensemble der Musikschule sind heimische Akteure beim Konzert „Musik schlägt Brücken“ in der evangelischen Stadtkirche beteiligt.

wn

Der Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde wird beim Konzert „Musik schlägt Brücken“ am Sonntag, 4. Oktober, unter der Leitung von Christoph Henzelmann auftreten. Foto: privat

Die Veranstaltungsreihe „Musik schlägt Brücken“ des Kreises Steinfurt ist am Sonntag, 4. Oktober, zu Gast in der evangelischen Stadtkirche. Das Konzert „Crossover“ zeigt die ganze Vielfalt der musikalischen Welt, heißt es in einer Mitteilung der Musikschule Tecklenburger Land.

Das Programm des Kooperationsprojekts beinhaltet Werke aus der Renaissance, dem Barock, der Klassik sowie aus Pop und Musical, umgesetzt mit Tanz, Chor- und Orchestermusik sowie in solistischer Besetzung. Mitwirkende sind das Teutoburger Streicherensemble der Musikschule Tecklenburger Land (Leitung Marzena Helgert), Ensembles der Tanzschule DanceART (Leitung Maike Recker) sowie der Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde (Leitung Christoph Henzelmann). Stefanie Bloch, Leiterin der Musikschule, wird das Programm moderieren.

Beginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zur Umsetzung des Corona-Schutzkonzepts wird um Anmeldung in der Musikschule (  54 81/33-650) gebeten.

Startseite