1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Der härteste Kampf

  8. >

Der Verein Leopard Lengerich und die Folgen der Corona- und der Energie-Krise

Der härteste Kampf

Lengerich

Wie so viele andere Vereine auch hatte Leopard Lengerich mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Nachdem es zuletzt wieder bergauf gegangen war, wartet nun ein weiteres großes Problem auf die Verantwortlichen: Sie rechnen mit Mehrkosten von rund 14 000 Euro bei der Energie. Wie dieses Geld erwirtschaftet werden soll, ist noch fraglich. Eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge könnte der letzte Ausweg sein.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Denise Kuzu und Yako Alarslan fragen sich, wie der Verein das Geld für die stark steigenden Energiepreise aufbringen soll. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Wenn Denise Kuzu und Yako Alarslan ins Erzählen kommen, dann erinnert das, was sie berichten, an die Geschichte von Sisyphos aus der griechischen Mythologie: Immer wenn der glaubte, den Fels, den er zur Strafe auf einen Berg hinaufrollen musste, endlich auf den Gipfel zu haben, entglitt ihm der große Stein und rollte den Berg wieder hinunter. Der Fels, mit dem es das Trainer-Duo von Leopard Lengerich zu tun hat, besteht aus einem Berg von Problemen. Ist das eine gelöst, taucht das nächste auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE