1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Die perfekte Lektüre für die Osterferien

  8. >

Gustav Echelmeyer hat einen Krimi geschrieben

Die perfekte Lektüre für die Osterferien

Lengerich

Unter dem Pseudonym Enno Beckmann hat Gustav Echelmeyer seinen ersten Krimi veröffentlicht. „Die Gier der Anderen“ heißt das soeben erschienene Werk, das nicht nur, aber auch im Tecklenburger Land spielt.

-jb-

An seinem Laptop arbeitet Gustav Echelmeyer bereits an seinem nächsten Buch. Vor wenigen Tagen ist sein Krimi-Debüt „Die Gier der Anderen“ erschienen. Foto: Joke Brocker

„Ich wollte auch mal etwas für Erwachsene schreiben“, sagt Gustav Echelmeyer. Tatsächlich hat der pensionierte Pädagoge, Generationen von Schülern bekannt als ehemaliger Konrektor der Grundschule in Intrup, bisher vor allem für ein junges Publikum geschrieben. Bücher für den Religionsunterricht, darunter ein Werk über Dietrich Bonhoeffer, ergänzt um Arbeitsbücher.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE