1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Wie die Lengericher Parteivorsitzenden auf die Bundestagswahl schauen

  8. >

Die Prozente genau im Blick

Wie die Lengericher Parteivorsitzenden auf die Bundestagswahl schauen

Lengerich

Die Bundestagswahl rückt näher. Momentan deutet auf einen äußerst spannenden Urnengang hin. Die WN haben in Lengerich die Vorsitzenden von CDU, SPD, Grünen und FDP gefragt, wie sie die Lage einschätzen.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Der Urnengang am 26. September verspricht spannend zu werden. Zu dieser Einschätzung kommen auch Kerstin Glindmeyer, Maik Wagner, Dennis Schmitter und Björn Schilling. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Rundum zufrieden wirkt von den vier Befragten nur die einzige Frau in der Runde. Kerstin Glindmeyer ist Vorsitzende der Lengericher FDP. Und als solche hat sie beim Blick auf die nahende Bundestagswahl offenkundig ziemlich gute Laune, liegen die Liberalen doch stabil bei über zehn Prozent in den Umfragen, aktuell sogar bei 13 Prozent. Werte, die lange Zeit fast unerreichbar schienen. Nicht ganz so uneingeschränkt gut ist die Stimmungslage bei Maik Wagner (CDU), Björn Schilling (SPD) und Dennis Schmitter (Bündnis 90/Die Grünen).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!