1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. „Dufter“ Plan ist nicht aufgegangen

  8. >

Eichenprozessionsspinner: Fadenwürmer statt Beutel

„Dufter“ Plan ist nicht aufgegangen

Lengerich

Die Idee, mit einem Lochstoff die Raupen des Eichenprozessionsspinners in schwarze Beutel zu locken, klang gut. Das Ergebnis war allerdings mehr als mau, bilanziert Holger Lange nach einem Jahr. Jetzt setzt die Stadt auf Nematoden.

Michael Baar

Die Idee mit dem Lockstoff in schwarzen Beuteln ist nicht aufgegangen. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners (Bild rechts) haben die Fallen großteils ignoriert. Foto: Michael Baar

Ob die Anziehungskraft des Lockstoffs nicht so groß war wie erhofft? Holger Lange weiß es nicht. Dabei schien das Rezept recht vielversprechend im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner (EPS): Die Raupen werden vom Duftstoff in die schwarzen Beutel gelockt und können nicht mehr heraus. Die Sonne sollte dann den Rest besorgen, durch Aufheizen der Beutel den Stachelviechern den Garaus machen. Doch dieser „dufte“ Plan ist nicht aufgegangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!