1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Ein ganz heißes Pflaster

  8. >

WN suchen und finden „Hotspots“ der Stadt

Ein ganz heißes Pflaster

Lengerich

Auf der Suche nach dem heißesten Arbeitsplatz in der Stadt führt kein Weg am Calcinator von Dyckerhoff vorbei. Wer dort arbeitet, muss mit extrem hohen Temperaturen klarkommen. Doch auch andernorts war am bislang heißesten Tag des Jahres Schwitzen angesagt.

Von Joke Brocker und Paul Meyer zu Brickwedde

W Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Wenn es gut läuft, entkommen Martin Schlentzek und Rico Landwehr den extremen Temperaturen nach etwa 45 Minuten, haben sie viel zu tun, müssen sie eineinhalb bis zwei Stunden am Stück unter härtesten Bedingungen arbeiten. Die beiden Mitarbeiter von Dyckerhoff hatten am bisher heißesten Tag des Jahres einen der wohl schweißtreibendsten Jobs in der ganzen Stadt: Sie mussten am Ofen 8 den sogenannten Calcinator reinigen. Aber es gab auch noch andere Arbeitsstellen in Lengerich, an denen das Thermometer weit über jene 38 oder 39 Grad stieg, die am Dienstag im Schatten erreicht wurden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE