1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Benefizkonzert der Bigbands von KvG und HAG in der Gempt-Halle

  8. >

Endlich wieder etwas zum Freuen

Benefizkonzert der Bigbands von KvG und HAG in der Gempt-Halle

Lengerich

Der Lions Club Tecklenburg macht für die beiden Bigbands zweier Gymnasien einiges möglich.

Freuen sich auf die bevorstehende Bigband Night: Hartmut Demand, Musiklehrer am KvG-Gymnasium in Mettingen und Leiter des Musikprojektes Mettingen, Ulrike Pahl, Mitglied des Lions-Arbeitskreises Bigband Night, Holger Merge, Activity Beauftragter des Lions Clubs Tecklenburg, Achim Glörfeld, Präsident des Lions Clubs Tecklenburg und Christian Raschdorf, Musiklehrer am HAG in Lengerich (v.l.). Foto: Joke Brocker

„Das sind nicht mehr die Kinder von 2020“, hat Christian Raschdorf, Musiklehrer am Hannah-arendt-Gymnasium, festgestellt, als er nach langer coronabedingter Zwangspause wieder auf die Mitglieder der Bläserklassen, der Junior- und Konzertband sowie der kleineren Ensembles traf, die es am HAG gibt. Corona habe die Kinder und Jugendlichen verändert. So sehr, dass einige von ihnen das Hobby sogar aufgegeben hätten. Holger Merge, Activity Beauftragter des Lions Clubs Tecklenburg, kann das nachvollziehen. Wenn man, wie sein Sohn, ein Orchesterinstrument spiele und dieses nur noch alleine vor dem PC machen könne, fehle ganz einfach das Gemeinschaftserlebnis, für das ein Orchester stehe. Und Hartmut Demand, Musiklehrer am Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Mettingen und Leiter des Musikprojektes Mettingen, gibt zu bedenken, dass man als hart arbeitender Musiker Ziele brauche: „Und die Ziele waren weg.“ Demand: „Es muss schöne Dinge geben, auf die man sich freuen kann.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!