1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Ferien bringen keinen Ansturm - Touristen kommen eher zögerlich nach Lengerich

  8. >

Urlaub im Corona-Sommer

Ferien bringen keinen Ansturm - Touristen kommen eher zögerlich nach Lengerich

Lengerich

Egal, ob am Strand von Nord- und Ostsee oder in den Bergen – Urlaub in Deutschland ist bei den Bundesbürgern im zweiten Corona-Sommer sehr beliebt. Macht sich dieser Trend auch in Lengerich bemerkbar? Gibt es viele Buchungen und Anfragen oder sorgt die Pandemie doch noch für Zurückhaltung? Die WN haben vor Ort nachgefragt.

Von Marion Fenner und Paul Meyer zu Brickwedde

Die Wanderwege im Teuto sind das, was viele Besucher nach Lengerich lockt Foto: Günter Benning

Was beim Gespräch mit Anne Gildehaus von der Tourist-Information wenig überrascht: Zum Canyon haben es in den vergangenen Wochen und Monaten „von überall her“ sehr, sehr viele Anfragen von potenziellen Besuchern gegeben. „Das war schon echt krass.“ Doch abseits dieses wohl nicht zuletzt durchs Internet und reichlich Medienpräsenz begründeten Hypes um den einstigen Steinbruch spricht die Fachfrau aus dem Alten Rathaus von einem Interesse, das bislang „relativ überschaubar“ sei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!