1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Fünf Kurse innerhalb von zwölf Tagen

  8. >

VHS-Reihe „Digital mobil im Alter“

Fünf Kurse innerhalb von zwölf Tagen

Lengerich

Fünf Angebote für Senioren hält die Volkshochschule bereit, um den älteren Mitbürgern bei Fragen im Umgang mit Tablet, Smartphone und Co. Hilfestellung zu geben. Los geht‘s am 4. September.

wn

Das Smartphone mit all seinen Möglichkeiten steht bei zwei der fünf Kurse im Mittelpunkt. Foto: VHS Lengerich

„Wir dürfen den älteren Teil der Bevölkerung bei der Digitalisierung nicht vergessen.“ Ein Satz von Jendrik Peters. Der pädagogische Mitarbeiter der Volkshochschule Lengerich leitet an der Einrichtung den Bereich „Digitale Medien“. In dem steht nun eine neue Kursusreihe an, die die Worte von Peters in die Realität umsetzen soll: „Digital mobil im Alter“. Erarbeitet wurde sie gemeinsam mit Andreas Harder, einem erfahrenen VHS-Dozenten und IT-Fachmann.

Insgesamt fünf Module stehen für Senioren zur Auswahl: Den Auftakt macht der Kursus „Cookies und Co“ am Freitag, 4. September, von 17.30 bis 20 Uhr. Behandelt werden dann die Grundlagen des Internets. Welchen Browser sollte ich nutzen, und wie kann ich mit wenigen Schritten im Internet surfen und beispielsweise Nachrichten abrufen? Fragen wie diese sollen beantwortet werden.

In einem weiteren Kursus am Mittwoch, 9. September, von 19 bis 21.30 Uhr soll erklärt werden, wie E-Mails auch auf dem Smartphone oder Tablet abgerufen werden können. „Viele wissen gar nicht, dass Mails auch mobil empfangen und gesendet werden können“, berichtet Andreas Harder von seinen Erfahrungen aus zahlreichen Smartphone-Kursen. Ähnlich groß seien die Wissenslücken beim Thema „Reisen mit dem Smartphone“. Mit verschiedenen Funktionen und Apps könne der Urlaub sinnvoll und attraktiv gestaltet und unterstützt werden, stellt die Volkshochschule in einer Pressemitteilung fest. Tipps und Tricks dazu werden am Mittwoch, 16. September, von 19 bis 21.30 Uhr vermittelt.

Auch wenn aktuell viele Treffen zwischen Großeltern und ihren Familien wieder möglich sind, erfreuen sich Videotelefonie-Dienste nach wie vor großer Beliebtheit. Anlass für die Bildungseinrichtung, im Rahmen der „Digital mobil im Alter“-Reihe sich auch Skype, Whats-App und FaceTime zu widmen. Passieren wird das am Samstag, 5. September, von 9 bis 11.30 Uhr. Ausführlichere Informationen zum Messenger WhatsApp bekommen Interessierte am Freitag, 11. September, von 17.30 bis 21 Uhr.

„Alle Kursen finden in kleinen Gruppen von maximal vier Teilnehmenden statt“, erläutert Jendrik Peters und verspricht: „Der Dozent richtet seinen Kursus nach den konkreten Fragen der Kursusteilnehmenden aus.“ Die Teilnahme kostet jeweils 25 Euro, alle fünf Module gemeinsam sind für 99 Euro buchbar.

Detaillierte Informationen sind auf der Internetseite der VHS (www.vhs-lengerich.de) zu finden. Auch Jendrik Peters ( 0 54 81/ 93 88 16) steht für Fragen zu der Reihe zur Verfügung. Anmeldungen werden in der Geschäftsstelle der Volkshochschule entgegengenommen ( 0 54 81/93 88-0).

Startseite