1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Giftiger Rauch über Lengerich

  8. >

Am 4. Oktober 1992 ereignet sich ein verheerender Brand

Giftiger Rauch über Lengerich

Lengerich

Im Oktober 1992 gerieten auf dem Gelände der Micro-Plast GmbH am Hullmanns Damm Kunststoffreste in Brand. Das Feuer und die Folgen spülten Lengerich für kurze Zeit in die bundesweiten Nachrichtenkanäle. Ein Blick in die Vergangenheit.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Bis zu den Hüften stehen die Feuerwehrleute im Löschschaum. Die Bekämpfung des Brandes ist für die Einsatzkräfte eine besondere Herausforderung. Foto: Fotohaus Kiepker

Die Nacht zum 4. Oktober 1992 dürfte vielen Lengerichern in schockierender Erinnerung geblieben sein. Auf dem Gelände der Micro-Plast GmbH am Hullmanns Damm geraten Kunststoffreste in Brand – mit katastrophalen Auswirkungen. Tagelang ist die Feuerwehr mit der Bekämpfung des Feuers und den Folgen des Brandes beschäftigt, zeitweise mit über 300 Einsatzkräften aus der gesamten Region. Die WN berichten am 5. Oktober zunächst von elf verletzten Feuerwehrleuten – drei seien auf der Intensivstation –, einen Tag später von insgesamt 28 verletzten Personen. 900 Menschen müssen vorsorglich evakuiert werden. Giftstoffe werden freigesetzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE